<Home   < zurück

 Reparaturen für Sony DAT Recorder   

 

Sony DAT Recorder DTC57ES  Reparaturen + Instandsetzungen


 

Für folgende DAT Recorder werden Reparaturen angeboten:

  1. Sony DTC 57 / Sony DTC-57es / DTC57
  2. Sony DTC 59 / Sony DTC-59es / DTC59
  3. Sony DTC 60 / Sony DTC-60es / DTC60
  4. Sony DTC 670 / Sony DTC-670 / DTC670
  5. Sony DTC 690 / Sony DTC-690 / DTC690
  6. Sony DTC 790 / Sony DTC-790 / DTC790
  7. Sony ZE700 / ZE-700
  8. Sony PCM R300
  9. Sony PCM 2300
  10. Sony A6 und Sony A7 DAT Recorder
     

Folgendes Fehlverhalten sollte der Recorder haben, es können auch mehrere davon sein:

  • Wenn das Aufwickeln im Playbetrieb gestört ist
  • Das vor oder zurückspulen zu langsam oder gar nicht mehr geht
  • Der Ton verzerrt oder Aussetzer hat – (dann sollten sie nicht zu viel zeit verstreichen lassen)
  • Oder das Gerät andere Symptome hat, die auf eine Fehlfunktion des Laufwerks schließen lassen.

Was nicht mehr reparierbar ist:

  •  Eine beschädigte Kopftrommel ist ein Totalschaden, der nicht mehr repariert werden kann.
     

Was Sie niemals machen sollten:

  1. Niemals die Werkseinstellung des Laufwerks verändern. Für eine korrekte Einstellung werden spezielle Tapes benötigt. Die Tapes sind nicht mehr erhältlich.

  2. Versuchen sie niemals das Gerät selbst zu reparieren oder die Einstellungen am Laufwerk zu verändern.

  3. Bauen Sie niemals das Laufwerk aus, da dadurch die empfindliche Elektronik des HF-Verstärkers (Kopftrommelverstärker) durch ESD beschädigt wird. Das führt zwar nicht zu einen Defekt, es minder aber die Klangqualität des Geräts erheblich.
     

Reparatur am HF-Verstärker (Kopftrommelverstärker):

Reparaturen am KTV (Kopftrommelverstärker) sind nicht ganz ohne, da es sich hier um eine winzige Platine handelt, die mit vielen SMD-Elkos bestückt ist. Diese kleine Platine ist mitentscheidend für den Klang. Alle Arbeiten, die an der Platine durchgeführt werden, werden sich nach der Reparatur im Klang des Geräts wieder spiegeln. Arbeiten an so einer kleinen Platine mit einer so hohen Dichte an Bauteilen stellen immer eine Belastung für die elektronischen Bauteile dar sowohl für die Passiven wie auch für die Aktiven (Halbleiter). Deshalben dürfen solche Arbeiten nur an potentialarmen Werktischen mit ESD-Werkzeug durchgeführt werden. Alles andere würde die Qualität des KTV mindern. Ein weiteres Problem ist die Thermische Belastung. In der Regel werden die Bauteile aus- und eingelötet ohne eine Vorerwärmung. Da SMD-Bauteile besonders klein sind, haben sie kaum eine Möglichkeit, die ihnen schlagartig zugeführte Wärme abzuleiten, was zu einem Thermoschock führt. Wir hier arbeiten mit Vorerwärmung d.h., Bauteile und Platine werden Vor- und nach dem Auslöten vorgewärmt, um den Thermoschock ab zu mindern.

Der Absolute Horror für Halbleiter sind Reinigungsarbeiten - zu gegeben, es lässt sich manchmal nicht vermeiden. Da jede Körperberührung mit dem KTV (IC) schädlich ist,  sollten diese unbedingt vermieden werden. In diesem Fall ist das sogar möglich, da das Elektrolyt nur in ganz kleinen Mengen vorhanden ist. In der Regel reicht es voll und ganz aus, wenn die Lötaugen nach dem Entlöten der SMD-Elkos mit No-Clean-Entlötlitze gereinigt werden, da dabei das vorhandene Elektrolyt zum verdampfen gebracht wird. Wer es perfekt machen möchte, kann die Zwischenräume der Lötaugen mit einem Ceramic-Schlitzschraubendreher reinigen.

Wie oben schon geschrieben, wirken sich die Elkos am KTV auf die Klangqualität aus. Müsste man es mit Worten beschreiben, könnten man überspitz sagen, bei schlechten Elkos wird das Klangbild wärmer, lebloser und muffiger - schlechtes Timing. Bei Verwendung eines überragenden Elkos wie z.B. den Rubycon ZA, der leider nicht mit hergestellt wird, ist das Klangbild beeindrucken detailreich und lebhaft über die ganze Bandbereite - es klingt wie das Original einer CD. Da aber noch Restbestände der ZA Serie vorhanden sind, besteht die Möglichkeit den KTV mit dieser exzellenten Serie zu bestücken. Die Bestückung fällt dann aber deutlich schwieriger aus als mit SMD-Elkos, siehe Bild des mit der ZA Serie bestückten KTV.

 

Preis a. A.

Sie wünschen einen bestimmten Service, bitte verwenden Sie dafür unser
PDF-Auftragsformular/Begleitschreiben zum downloaden.

So machen Sie ihr Gerät sicher für den Versand:
PDF-Versandtipps zum downloaden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unter folgender Telefonnummer: 02302/12169 können Sie mich von 9:30 bis 17:00 Uhr erreichen. Sie können aber auch Ihre Anfragen per E-Mail an mich richten.

nach oben

Kontakt / Bestellen :  wollenweber-audio@t-online.de

Stand: Freitag, 07 Oktober 2016