Dieser Absatz enthält Informationen.

<Home  <zurück

Sony TA-F 808, TA-F870,  TA-F770,  TA-F707 ...  Wartung - Reparatur

 

Achtung: auf keinen Fall diese Gerät von Innen reinigen zum Beispiel durch absaugen oder ausblasen, das hat negative Folgen!

Da echte High-End Boliden nicht mehr hergestellt werden, muss man auf das zurück greifen, was damals echtes High-End war und auch heute immer noch ist, dazu gehören die guten alten Sony Vollverstärker. Damals war die TA-F Serie von Sony in aller Munde, sie standen nicht nur für exzellente Verarbeitungsqualität, sie bot auch ein überragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Zugeben, die Geräte hatten auch einen stolzen Preis, der aber auch gerechtfertig war. Dass die TA-F Serie sich auch heute noch größter Beliebtheit erfreut, liegt wohl daran, das sie auch nach über zwanzig Jahren kaum an Klangqualität eingebüßt hat. Hauptverantwortlich dürften dabei wohl, die für Sony speziell gefertigten Siebelkos im Netzteil sein, deren Dielektrikum (Isolator) von ganz anderer Qualität und Dicke ist als bei Standard- Elkos. Trotz dieser Positiven Nachrichten, gibt es aber auch kleine Probleme mit dieser Serie. Dazu gehören in erster Linie Schalter, Potis, Relais, Drucktaster und diverse kleine Elkos, die Probleme machen und sich  negativ auf die Klangqualität auswirken. Die Erfahrungen haben gezeigt, wenn man diese Probleme Konsequent angeht (keine Trixereien) und diverse gealterte Bauteile erneuert, laufen diese Geräte wieder zu Höchstform auf, mehr Transparenz und Tieftonkontrolle steigern dann das Hörvergnügen. 

 

Wartung / Reparatur / Instandsetzung:
Angeboten werden Umfangreiche Arbeiten am Gerät, wozu auch der Austausch diverser Elkos und Relais (am Speaker-Terminal)gehören. Alle anderen mechanischen Teile werden in der Regel wieder instand gesetzt.

Der Service wird für folgende Geräte angeboten:

  • TA-F808

  • TA-F870

  • TA-F707

  • TA-F780

  • TA-F770
    u . a.

 

Kontakt / Bestellen :  wollenweber-audio@t-online.de

Stand: Freitag, 07 Oktober 2016